Gegründet 1947 Mittwoch, 25. Mai 2022, Nr. 120
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 14.11.2014, Seite 7 / Ausland

Helikopterabschuss in Nagorny-Karabach

Baku/Eriwan. Nach dem Abschuss eines Kampfhubschraubers im Krisengebiet Nagorny-Karabach durch Aserbaidschan haben die Spannungen im Südkaukasus zugenommen. An der Absturzstelle werde weiter geschossen, teilte Armenien, die Schutzmacht des von Baku abtrünnigen Gebiets, am Donnerstag mit. Helfer könnten deshalb nicht zum Wrack vordringen. Das Internationale Rote Kreuz verhandelte Berichten zufolge mit allen Seiten über eine Bergung der Leichen. Bei dem Vorfall am Mittwoch waren drei Menschen getötet worden. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland