Gegründet 1947 Mittwoch, 26. Juni 2019, Nr. 145
Die junge Welt wird von 2198 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 06.08.2014, Seite 15 / Antifa

Bündnis startet Kampagne

Magdeburg. Das Bündnis »Magdeburg nazifrei« hat am vergangenen Samstag seine neue Kampagne gestartet. Unter dem Motto »blockieren statt ignorieren« mobilisiert es bundesweit dazu, den jährlichen Aufmarsch von Neonazis zu stoppen, der diesmal vermutlich am 17. Januar 2015 stattfinden wird. Als Anlaß dient den Rechten der 70. Jahrestag der Bombardierung Magdeburgs durch die Alliierten am 16. Januar 1945. In den vergangenen Jahren zogen bis zu 1 200 Neonazis durch die Stadt. Mehrfach hatte die Polizei den Aufmarsch trotz Blockaden durchgesetzt. (sbo)