Der Schwarze Kanal
Gegründet 1947 Dienstag, 17. September 2019, Nr. 216
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 06.08.2014, Seite 13 / Feuilleton

Gerhardy tot

Der frühere Direktor der katholischen Journalistenschule ifp, Pater Roger Gerhardy, ist gestorben. Wie das »Institut zur Förderung publizistischen Nachwuchses« am Dienstag in München mitteilte, erlag der 70jährige am Montag einem Krebsleiden.

Gerhardy stammte aus Lindau am Harz. Er leitete das von der Deutschen Bischofskonferenz getragene Institut von 1999 bis 2008. Das ifp bildet seit 1968 Journalisten aus und bietet Weiterbildungsseminare an.

Prominente Absolventen des Instituts sind unter anderem Spiegel-Chefredakteur Wolfgang Büchner, Heribert Prantl (Süddeutsche Zeitung) und die Leiterin des ZDF-Hauptstadtstudios, Bettina Schausten. (dpa/jW)

Mehr aus: Feuilleton