Gegründet 1947 Donnerstag, 20. Juni 2019, Nr. 140
Die junge Welt wird von 2198 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 06.08.2014, Seite 2 / Inland

Hebammen einigen sich mit Krankenkassen

Berlin. Nach monatelangem Tauziehen haben sich die Hebammen mit den Krankenkassen auf einen finanziellen Ausgleich für ihre gestiegenen Haftpflichtprämien geeinigt. Das teilte der Deutsche Hebammenverband (DHV) am Dienstag mit. Nach einigen Nachbesserungen gebe es keine Alternative zum Angebot der Krankenversicherer. Wegen massiv gestiegener Beitragssätze bangten viele freiberuflich tätigen Hebammen um ihre Existenz.

(dpa/jW)

Mehr aus: Inland