75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 20. / 21. Juli 2024, Nr. 167
Die junge Welt wird von 2849 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 26.05.2014, Seite 3 / Schwerpunkt

Termine: Waffen nieder – Stoppt die NATO

Für kommenden Samstag sind in mehreren Städten der BRD Kundgebungen und Demonstrationen der Friedensbewegung gegen die antirussische Stimmungsmache, gegen die Unterstützung der Faschisten in der Ukraine und gegen das NATO-Säbelrasseln auf seiten der Kiewer Machthaber geplant:



Berlin

Demonstration »Ukraine: Stoppt Eskalation und drohenden Krieg«, 11.55 Uhr (5 vor 12), Potsdamer Platz; Veranstalter ist unter anderen die Friedenskoordination Berlin



Dortmund

Mahnwache mit Kundgebung »Nein zum Krieg! Frieden schaffen ohne Waffen – Schwerter zu Pflugscharen!«, 16.30 Uhr bis 18 Uhr, Reinoldikirchplatz; Veranstalter ist das Dortmunder Friedensforum



Düsseldorf

Mahnwache »Die Waffen nieder in der Ukraine! Stoppt die NATO!«, 11.30 Uhr, vor dem Carsch-Haus; Veranstalter ist das Friedensforum Düsseldorf



Frankfurt am Main

Demonstration und Kundgebung »Die Waffen nieder in der Ukraine«, 11.55 Uhr, vom Hauptbahnhof (Kaisersack) zum ukrainischen und russischen Generalkonsulat; Veranstalter ist die Friedens- und Zukunftswerkstatt



Gunzenhausen

Mahnwache »Die Waffen nieder in der Ukraine! – Stoppt die NATO!«, 11.55 Uhr, Weißenburger Marktplatz; Veranstalter ist Die Linke, Kreisverband Weißenburg-Gunzenhausen/Ansbach



Kassel

Kundgebung »Die Waffen nieder in der Ukraine! Stoppt die NATO«, 11.30 Uhr, Opernplatz



Stuttgart

Mahnwache »Die Waffen nieder in der Ukraine!«, 15 Uhr, Mahnmal gegen Krieg und Faschismus am Karlsplatz; Veranstalter ist die Gesellschaft Kultur des Friedens



Tübingen

Mahnwache »Die Waffen nieder in der Ukraine!«, 11.55 Uhr, Holzmarkt; Veranstalter ist die Gesellschaft Kultur des Friedens



Hamburg

Bereits am Freitag, den 30. Mai, ruft das Hamburger Aktionsbündnis gegen den Krieg in der Ukraine zu einer Kundgebung am Ida-Ehre-Platz (Mönckebergstraße) auf, Beginn ist 17 Uhr

Mehr aus: Schwerpunkt

Solidarität jetzt! Tageszeitung junge Welt im Kampf um Pressefreiheit unterstützen & abonnieren!