Gegründet 1947 Sa. / So., 20. / 21. Juli 2019, Nr. 166
Die junge Welt wird von 2201 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 14.05.2014, Seite 5 / Inland

Freispruch für Dennis Stephan

Gießen. Der Linken-Politiker Dennis Stephan ist am Dienstag vom Landgericht Gießen vom Verdacht der schweren Brandstiftung freigesprochen worden. Stephan, Fraktionsvorsitzender der Partei Die Linke im Kreistag Gießen, war monatelang in die Psychiatrie gesperrt und mit Kontaktverbot belegt worden (jW berichtete). Für diese Zeit wird er nun entschädigt werden. Die Höhe der Entschädigung soll in einem separaten Verfahren geregelt werden. Das Urteil ist rechtskräftig. Am morgigen Donnerstag wird jW ausführlich über das Ende des Prozesses berichten. (jW)