75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 15. Juli 2024, Nr. 162
Die junge Welt wird von 2849 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 05.03.2014, Seite 2 / Inland

Mindestlohn: DGB-Chef kritisiert Wirtschaft

Essen. DGB-Chef Michael Sommer wirft der deutschen Wirtschaft vor, den Koalitionskompromiß zum Mindestlohn »kaputtschießen« zu wollen. In der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung vom Dienstag kündigte Sommer Widerstand gegen eine Aufweichung des geplanten Mindestlohns von 8,50 Euro an. »Wir sind entschlossen, uns zu wehren.« Die Gewerkschaften kritisieren vor allem, daß die Unternehmen verschiedene Ausnahmeregelungen verlangen, unter anderem für Ehrenamtliche oder Minijobber. Der DGB-Chef kündigte den Start einer neuen Mindestlohnkampagne zur Mobilisierung an. (dpa/jW)

Mehr aus: Inland