Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 10. / 11. April 2021, Nr. 83
Die junge Welt wird von 2500 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 22.02.2014, Seite 7 / Ausland

Athen: Ermittlungen gegen neun Neonazis

Athen. Die griechische Justiz geht gegen neun weitere Abgeordnete der Neonazipartei »Goldene Morgendämmerung« (Chrysi Avgi) vor. Aus Justizkreisen in Athen hieß es am Donnerstag, daß die Behörden die Aufhebung von deren parlamentarischer Immunität verlangen. Gegen die andere Hälfte der insgesamt 18 Abgeordneten wird bereits wegen Mitgliedschaft in einer kriminellen Organisation ermittelt. Der Gründer und Vorsitzende der Goldenen Morgendämmerung, Nikolaos Michaloliakos, und fünf seiner Abgeordnetenkollegen sitzen seit Oktober 2013 in Untersuchungshaft. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland