Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Dienstag, 20. April 2021, Nr. 91
Die junge Welt wird von 2503 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 22.02.2014, Seite 5 / Inland

Karstadt sagt Tarifgespräch ab

Düsseldorf. Der Warenhauskonzern Karstadt hat die für Dienstag geplante Tarifverhandlung mit ver.di abgesagt. Der Arbeitsdirektor des Unternehmens, Kai-Uwe Weitz, erklärte am Freitag, das Management wolle vor Fortsetzung der Gespräche mit dem Karstadt-Eigentümer, Berggruen Holdings, beraten. Ver.di fordert unter anderem Standortgarantien für die 83 Warenhäuser und eine Beschäftigungsgarantie für die 20 000 Mitarbeiter. (dpa/jW)

Mehr aus: Inland