Gegründet 1947 Sa. / So., 11. / 12. Juli 2020, Nr. 160
Die junge Welt wird von 2335 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 26.11.2013, Seite 13 / Feuilleton

All Cops Are MCs

Polizisten aus dem ehemaligen Berliner Bezirk Wedding, um es genau zu sagen: aus dem Kiez Gesundbrunnen, haben einen Internethit gelandet. Ein angeblicher Zivilfahnder, der sich »Cop Thirty-Six« nennt, veröffentlichte einen Hip-Hop-Song mit dem Titel »Wild Wedding« auf Youtube. Darin rappt er auf geradezu rührend naive Weise mit einem nicht uninteressant verschleppten Flow über seine Arbeit in dem Stadtteil. »Jeden Tag rocken wir durch den Bereich, alles nur für die Gerechtigkeit«, heißt es im Text. Seine Premiere feierte der Song auf einer Betriebsfeier, anschließend schuf ein Kollege des Rappers ein Musikvideo aus gestellten und echten Szenen von Polizeieinsätzen. (dpa/jW)

Mehr aus: Feuilleton