Gegründet 1947 Donnerstag, 25. April 2019, Nr. 96
Die junge Welt wird von 2181 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 04.10.2013, Seite 2 / Kapital & Arbeit

Warnung vor neuer Immobilien-Blase

Düsseldorf. Der frühere Chefökonom der Europäischen Zentralbank (EZB), Otmar Issing, hat vor einer neuen Immobilienblase gewarnt. Die Notenbankbilanzen seien durch die Euro-Krise aufgebläht, sagte Issing in der Rheinischen Post (Donnerstagsausgabe). »Bei den Vermögenspreisen, bei Immobilien oder Aktien wird eine neue Blase entstehen.« Die Gefahr einer Inflation sieht er aber zumindest in nächster Zeit nicht, im kommenden Jahr werde es keine nennenswerten Preissteigerungen geben.

(AFP/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit