Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Gegründet 1947 Donnerstag, 20. Juni 2024, Nr. 141
Die junge Welt wird von 2788 GenossInnen herausgegeben
Jetzt zwei Wochen gratis testen. Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Aus: Ausgabe vom 07.09.2013, Seite 1 / Ausland

Chile: Verletzte durch Polizeieinsatz

Santiago de Chile. Am Rande einer Demonstration von Tausenden Studenten ist es am Donnerstag (Ortszeit) in der chilenischen Hauptstadt Santiago zu Zusammenstößen zwischen der Polizei und einem Teil der Protestierenden gekommen. Medienberichten zufolge wurden 214 Demonstranten festgenommen und zahlreiche Teilnehmer verletzt. Die Aktion für kostenlose und hochwertige Hochschulbildung und gegen die weitere Privatisierung von Bildungseinrichtungen stand im Zeichen des bevorstehenden 40. Jahrestages des Putsches gegen den demokratisch gewählten Präsidenten Salvador Allende. Das heutige Bildungssystem in Chile stammt noch aus der dem Staatsstreich vom 11. September 1973 folgenden Diktatur. Seit Jahren fordern die Studenten eine grundlegende Reform der Schulen und Universitäten.

(jW)

Mehr aus: Ausland