jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. Mai 2022, Nr. 118
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Aus: Ausgabe vom 01.07.2013, Seite 2 / Ausland

Tote bei Anschlag in Peschawar

Islamabad. Bei einem Autobombenanschlag auf eine Patrouille der Grenztruppen am Rande der nordwestpakistanischen Stadt Peschawar sind mindestens 16 Zivilisten getötet worden, darunter zwei Kinder. 30 Menschen seien verletzt worden, unter ihnen vier Soldaten, hieß es aus dem Lady-Reading-Krankenhaus der Provinzhauptstadt. Das für das Attentat verwendete Auto sei mit 40 Kilogramm Sprengstoff präpariert und an einer Tankstelle geparkt gewesen. (dpa/jW)