3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Montag, 30. Januar 2023, Nr. 25
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
Aus: Ausgabe vom 18.06.2013, Seite 2 / Ausland

Anzeige gegen Ahmadinedschad

Teheran. Kurz nach der Wahlpleite seines Lagers sieht sich Irans langjähriger Präsident Mahmud Ahmadinedschad mit einer Anzeige konfrontiert. Parlamentspräsident Ali Laridschani habe ihn bei einem Gericht in Teheran angezeigt, meldeten iranische Medien am Montag. Hintergrund soll ein Video sein, das Ahmadinedschad im Februar im Parlament gezeigt hatte. Es sollte geheime Machenschaften des Bruders von Laridschani enthüllen. Der Parlamentspräsident beschuldigte Ahmadinedschad, ihn mit dem Video erpressen zu wollen.

(dpa/jW)
Startseite Probeabo