Gegründet 1947 Freitag, 30. Oktober 2020, Nr. 254
Die junge Welt wird von 2422 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 10.06.2013, Seite 2 / Ausland

Schweizer für ­verschärftes Asylgesetz

Bern. Die Schweizer haben bei einem Referendum mit großer Mehrheit ein verschärftes Asylgesetz bestätigt. Es ermöglicht beschleunigte Verfahren, schränkt Chancen auf Antragstellungen ein und erlaubt »spezielle Zentren« für Bewerber, die »Schwierigkeiten machen«. Dafür votierten am Sonntag laut amtlichem Ergebnis 78,5 Prozent der Teilnehmer einer Volksabstimmung.

(dpa/jW)

Mehr aus: Ausland