75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 30. November 2021, Nr. 279
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 08.03.2013, Seite 6 / Ausland

Neue Sanktionen ­gegen Nordkorea

Seoul. Vor Beratungen über neue Sanktionen im UN-Sicherheitsrat hat die nordkoreanische Führung am Donnerstag einen »präventiven« Atomangriff nicht ausgeschlossen. »Solange die USA einen Atomkrieg anstreben, haben unsere revolutionären Streitkräfte das Recht auf einen präventiven Atomschlag«, sagte ein Sprecher des nordkoreanischen Außenministeriums laut amtlicher Nachrichtenagentur KCNA. Ein konkretes Ziel nannte er nicht. Die Demokratische Volksrepublik Korea hatte am 12. Februar einen unterirdischen Atomwaffentest unternommen. Der UN-Sicherheitsrat beschloß deswegen am Donnerstag einstimmig, die schon bestehenden Strafmaßnahmen durch Reiseverbote und Kontensperrungen zu verstärken.

(AFP/jW)

Mehr aus: Ausland