5.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 28. / 29. Mai 2022, Nr. 122
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
5.000 Abos für die Pressefreiheit! 5.000 Abos für die Pressefreiheit!
5.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 14.02.2013, Seite 15 / Medien

NYT ist online ­erfolgreich

New York. Das Bezahlmodell der stark auf Onlineleser setzenden New York Times scheint erfolgreich zu sein: Zum ersten Mal in ihrer Geschichte seien 2012 die Einnahmen aus Zeitungsverkauf und Online­abos höher gewesen als die des Anzeigengeschäfts, teilte die Mediengruppe New York Times Company in New York mit. Durch Print- und Online­leser verdiente die Gruppe 954 Millionen Dollar, mit dem Anzeigenverkauf 898 Millionen Dollar.

»Die Zahlen zeigen die Bereitschaft unserer Nutzer hier und überall in der Welt, für Journalismus höchster Qualität zu bezahlen, für den die New York Times und andere Titel des Unternehmens stehen«, erklärte Unternehmenschef Mark Thompson. Im vierten Quartal sei die Zahl der Online-Abonnenten der Zeitungen The Times und International Herald Tribune um 13 Prozent auf 640000 gestiegen, beim Boston Globe um acht Prozent auf 28000. (AFP/jW)

Mehr aus: Medien