Gegründet 1947 Mittwoch, 25. Mai 2022, Nr. 120
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 14.02.2013, Seite 16 / Sport

Rad: Alles gewinnen

München. Im Profiradfahren sprechen fast alle nur noch über Doping, doch Zeitfahr-Weltmeister Tony Martin traut sich noch an die großen Ziele. Der 27jährige hat sich vor seinem ersten Saison-Härtetest bei der Algarve-Radrundfahrt (14. bis 17. Februar) ein ehrgeiziges Ziel gesteckt: »Ich möchte versuchen, jedes große Zeitfahren zu gewinnen, das ich dieses Jahr fahre«, sagte der gebürtige Cottbuser dem Onlinedienst ­velonews.com. 2012 sorgten Stürze, Verletzungen und Pannen für viel Verstimmung, bevor er mit Olympia-Silber und dem WM-Zeitfahrtitel doch noch zufrieden die Saison abschloß. (sid/jW)

Mehr aus: Sport