Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. September 2019, Nr. 220
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 29.01.2013, Seite 5 / Inland

Linke fordert Strompreiskontrolle

Berlin. Die Linkspartei hält das von Bundesumweltminister Peter Altmaier (CDU) angekündigte Konzept zur Deckelung der Stromkosten für falsch. Die Produzenten der erneuerbaren Energien würden in das nächste Investitionschaos geschickt, während »die Pfründe der Großkonzerne der Energiewirtschaft praktisch unangetastet« blieben, kritisierte die Linke-Energieexpertin Dorothee Menzner am Montag in Berlin. Sie forderte eine Aufsicht über das Endkundenstromgeschäft, um übermäßige Profite der Ener­giewirtschaft einzudämmen.

(dapd/jW)