Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. September 2019, Nr. 220
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 29.01.2013, Seite 5 / Inland

Ver.di droht mit Arbeitskampf

Passau. Der Chef der Dienstleistungsgewerkschaft ver.di, Frank Bsirske, rechnet mit einer harten Tarifauseinandersetzung im öffentlichen Dienst der Länder. Dabei seien Streiks möglich, sagte Bsirske der Passauer Neuen Presse (Montagsausgabe). Die Verhandlungen für die 800000 Tarifbeschäftigten im öffentlichen Dienst der Länder starten am kommenden Donnerstag in Berlin. Die Gewerkschaften fordern ein Lohnplus von 6,5 Prozent.

(dapd/jW)