Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Donnerstag, 29. September 2022, Nr. 227
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 17.12.2012, Seite 16 / Sport

Rodeln

Aus der Bahn

Sigulda. Für die deutschen Rodler bleibt die Bahn im lettischen Sigulda kein gutes Pflaster. Beim vierten Weltcup des vorlympischen Winters riß die Siegesserie der Herren nach drei Dreifach-Triumphen durch den Sieg des Russen Albert Demtschenko vor dem italienischen Altmeister Armin Zöggeler. Der dreimalige Weltmeister Felix Loch konnte seine Führung aus dem ersten Lauf durch einen Fehler kurz vor dem Ziel nicht behaupten und belegte nur den dritten Rang. (sid/jW)

Mehr aus: Sport