Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Donnerstag, 29. September 2022, Nr. 227
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 17.12.2012, Seite 16 / Sport

Eisschnellauf

Schwarz in Gold

Harbin. Eisschnelläufer Samuel Schwarz hat beim Sprint-Weltcup in Harbin überraschend das Rennen über 1000 m gewonnen. Der 29jährige lief am Sonntag beim Einstellung der persönlichen Saisonbestleistung auf Platz eins vor Doppel-Olympiasieger Shani Davis aus den USA und dem Niederländer Hein Otterspeer. Für Schwarz war es der zweite Weltcupsieg seiner Karriere. (sid/jW)

Mehr aus: Sport