jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. Mai 2022, Nr. 118
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Aus: Ausgabe vom 26.07.2012, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Viele Bankkunden planen Absprung

München. Millionen deutscher Bank- und Sparkassenkunden sind nach einer neuen Studie unzufrieden und denken über einen Wechsel des Geldinstituts nach. Besonders kritisch ist die Lage bei den Großbanken. Mehr als 40 Prozent der Kunden würden nach einer Umfrage der Unternehmensberatung Bain & Company unter fast 3000 Bundesbürgern ihr Institut für ein besseres Konkurrenzangebot verlassen.

Bei Sparkassen, Genossenschafts- und Direktbanken liegt dieser Anteil bei rund 30 Prozent. Am loyalsten sind die Kunden von Direktbanken, bei denen nur etwas über 20 Prozent wechselwillig sind.

(dapd/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit