Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Gegründet 1947 Montag, 17. Juni 2024, Nr. 138
Die junge Welt wird von 2788 GenossInnen herausgegeben
Jetzt zwei Wochen gratis testen. Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Aus: Ausgabe vom 18.07.2012, Seite 9 / Kapital & Arbeit

»Troika« belohnt brave Portugiesen

Brüssel. Portugal steuert bei der Umsetzung seines sogenannten Rettungsprogramms weiter auf Kurs und erfüllt damit die Bedingungen seiner internationalen Geldgeber. Die sogenannte Troika aus Vertretern der EU-Kommission, der Europäischen Zentralbank (EZB) und des Internationalen Währungsfonds (IWF) befürwortete am Dienstag in ihrem vierten Zwischenbericht die Freigabe der nächsten Kredittranche von vier Milliarden Euro. Das Defizitziel für 2012 von (nicht mehr als) 4,5 Prozent der Wirtschaftsleistung sei nach wie vor in Reichweite, hieß es.

Gelobt wurden diverse »Reformen« im Justizsystem und auf dem Wohnungsmarkt sowie Erfolge bei der Privatisierung staatlicher Firmen. Das Hilfsprogramm in Höhe von 78 Milliarden Euro wurde im Mai 2011 vereinbart. 53 Milliarden Euro wurden bislang ausgezahlt.

(dapd/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit