Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Gegründet 1947 Donnerstag, 20. Juni 2024, Nr. 141
Die junge Welt wird von 2788 GenossInnen herausgegeben
Jetzt zwei Wochen gratis testen. Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Aus: Ausgabe vom 20.02.2012, Seite 1 / Inland

Wieder Streik am Frankfurter Flughafen

Frankfurt/Main. Die Gewerkschaft der Flugsicherung (GdF) hat die Mitarbeiter auf dem Vorfeld des Frankfurter Flughafens für den heutigen Montag erneut zum Streik aufgerufen. Der 24stündige Ausstand in der Verkehrszentrale, der Vorfeldkontrolle und der Vorfeldaufsicht beginne um 5.00 Uhr, teilte die Gewerkschaft am Wochenende in Frankfurt am Main mit. Wegen eines ersten Streiks waren am Freitag auf dem größten deutschen Flughafen bereits rund 300 von 1300 Flügen ausgefallen.

Die Fraport hatte den Schlichterspruch des früheren Ersten Bürgermeisters von Hamburg, Ole von Beust (CDU), abgelehnt, während die GdF zugestimmt hatte. Der Vorschlag sah unter anderem starke Lohnerhöhungen, eine Laufzeit von vier Jahren und die Anstellung der Vorfeld-Beschäftigten in einer neuen Gesellschaft vor. (dapd/jW)