Der Schwarze Kanal
Gegründet 1947 Dienstag, 17. September 2019, Nr. 216
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 06.02.2012, Seite 2 / Inland

Netzattacke gegen ­Guttenberg

Berlin. Nach der Tortenattacke muß sich Karl-Theodor zu Guttenberg nun eines Angriffs aus dem Internet erwehren. Unbekannte Hacker haben die Homepage des früheren Bundeswehrministers gekapert. Auf der Startseite war am Sonntagmittag eine Fotomontage zu sehen, und zwar ein Porträt des mittlerweile als »Lügenbaron« bekannten CSU-Politikers mit einer Torte als Kopfschmuck. Darüber setzten die Cyber-Piraten die Überschrift: »Karl-Theodor zu Guttenberg wird neuer Bundeskuchenminister.« Erst am Donnerstag hatten Netzaktivisten Guttenberg in einem Berliner Café überrumpelt und ihm eine Torte ins Gesicht gedrückt. (dapd)