Gegründet 1947 Montag, 6. April 2020, Nr. 82
Die junge Welt wird von 2267 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 16.11.2011, Seite 1 / Ausland

Mindestens sechs Tote bei US-Drohnenangriff

Miranshah. Bei einem US-Drohnenangriff sind am Dienstag im pakistanischen Stammesgebiet von Nordwasiristan mindestens sechs Menschen getötet worden. Die Drohne habe zwei Raketen auf ein Haus von Aufständischen in Miranschah gefeuert, sagte ein pakistanischer Sicherheitsbeamter der Nachrichtenagentur AFP. Demnach konnte die Identität der Getöteten nicht unmittelbar geklärt werden. Ein anderer Vertreter der Sicherheitskräfte bestätigte die Angaben zu dem Angriff. Zuvor war von drei Toten die Rede gewesen. Den Angaben zufolge stieg nach dem Angriff dichter schwarzer Rauch aus dem Haus, das im Basarviertel von Miranschah gelegen ist, dem Hauptort von Nordwasiristan. Der US-Geheimdienst hat in den vergangenen Jahren den Einsatz von Drohnen in dem Gebiet deutlich ausgeweitet. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland

Drei Wochen kostenlos probelesen!