3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Sa. / So., 4. / 5. Februar 2023, Nr. 30
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
Aus: Ausgabe vom 22.10.2011, Seite 4 / Inland

»S21«-Gegner werben für Projektausstieg

Stuttgart. Die Gegner des Bahnhofsprojekts »Stuttgart 21« wollen ab der kommenden Woche vor der Volksabstimmung am 27. November für ihre Position werben. Das Bündnis »Ja zum Ausstieg« argumentiert mit den Nachteilen des geplanten Tiefbahnhofs für die Umwelt, Kostenrisiken sowie den historischen Möglichkeiten zu mehr Bürgerbeteiligung durch den ersten Volksentscheid im Land, wie die BUND-Landesvorsitzende Brigitte Dahlbender und der Stuttgarter Stadtrat Hannes Rockenbauch am Freitag mitteilten.

Vergangene Woche hatten die Befürworter von »Stuttgart 21« ihre Kampagne vorgestellt. Dabei wird vor allem auf die drohenden Konsequenzen im Fall eines Ausstiegs abgestellt, insbesondere Schadenersatz in Höhe von 1,5 Milliarden Euro. (dapd/jW)
Startseite Probeabo