Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. Mai 2022, Nr. 118
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 19.09.2011, Seite 2 / Ausland

Lettland: Prorussische Partei gewinnt Wahlen

Riga. Aus der vorgezogenen Parlamentswahl in Lettland ist die rußlandfreundliche Partei Zentrum der Harmonie als stärkste Kraft hervorgegangen. Laut dem am Sonntag veröffentlichten vorläufigen Endergebnis sicherte sie sich bei der Abstimmung vom Vortag 31 der 100 Parlamentssitze. Auf den zweiten Platz kam mit 22 Mandaten die neugegründete Reformpartei des ehemaligen lettischen Präsidenten Valdis Zatlers. Ihr folgte die Partei der Einheit des bisherigen konservativen Ministerpräsidenten Valdis Dombrovskis mit 20 Sitzen. Da alle anderen Parteien eine Koalition mit dem Bündnis der russischen Minderheit ausschließen, wird keine Regierungsbeteiligung des Wahlgewinners erwartet.

(AFP/jW)

Mehr aus: Ausland