jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Dienstag, 17. Mai 2022, Nr. 114
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Aus: Ausgabe vom 19.09.2011, Seite 12 / Feuilleton

Mordspreis

Am Dienstag analysiert der Schriftsteller, Schriftstellersohn und Psychiater Jakob Hein im Berliner Kaffee Burger für »Radio Hochsee« die deutschen Edgar-Wallace-Filme, vor allem die Mordmethoden. Immer wieder werden Unschuldige zu unfaßbaren Taten angestiftet, während die Hintermänner sich als Ehrenmänner tarnen und sich erst ganz am Ende als Orgel spielende Wahnsinnige entpuppen. Beginn: 20.30 Uhr, Eintritt: fünf Euro, Torstraße 58/60, Berlin-Mitte.

(jW)

Mehr aus: Feuilleton