Gegründet 1947 Donnerstag, 22. August 2019, Nr. 194
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 01.09.2011, Seite 4 / Inland

Einzelhandelsumsatz im Juli gesunken

Wiesbaden. Die deutschen Einzelhandelsunternehmen setzten im Juli 2011 nach vorläufigen Ergebnissen des Statistischen Bundesamtes (Destatis) nominal 0,4 Prozent und real 1,6 Prozent weniger um als im Juli 2010. Allerdings hatte der Juli 2011 mit 26 Verkaufstagen einen weniger als der Juli 2010. Im Vergleich zum Juni 2011 ist der Umsatz im Juli 2011 bereinigt um Kalender- und Saisonschwankungen nominal um 0,2 Prozent gesunken; real wurde genausoviel wie im Juni 2011 abgesetzt. (jW)