Gegründet 1947 Freitag, 24. Januar 2020, Nr. 20
Die junge Welt wird von 2218 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 01.09.2011, Seite 6 / Ausland

Pentagon rüstet Tunesien auf

Washington. Das US-Verteidigungsministerium will Tunesien und Malta mit Militärausrüstung im Wert von mehr als 25 Millionen Dollar (rund 17 Millionen Euro) versorgen. Das geht aus Dokumenten hervor, die der Nachrichtenagentur AP am Dienstag vorlagen. Demnach ist der Schritt Teil eines Hilfspakets, mit dem das Pentagon etwa die junge tunesische Demokratiebewegung unterstützen will. So soll das Land unter anderem mehrere Boote, Dutzende Lastwagen, Helikopterausrüstung, Radartechnik und Militärausbildung im Umfang von fast 21 Millionen Dollar erhalten. Malta werde mit Ausrüstung im Wert von 4,7 Millionen Dollar unterstützt, hieß es.

(dapd/jW)

Mehr aus: Ausland