Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. September 2019, Nr. 220
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 20.08.2011, Seite 13 / Feuilleton

Neuer Blade Runner

Der britische Regisseur Ridley Scott (»Gladiator«) macht einen neuen »Blade Runner«-Film. Es werde eher eine Fortsetzung des Science-Fiction-Klassikers von 1982 als eine Neuverfilmung werden, gab die Produktionsfirma Alcon Entertainment im Fachblatt The Hollywood Reporter bekannt. Die Dreharbeiten sollen frühestens 2013 beginnen. Harrison Ford spielte 1982 die Hauptrolle. Daß er dies auch wieder in Scotts neuem Film tun wird, gilt als höchstwahrscheinlich, der Mann ist dann 71 Jahre alt. (dapd/jW)

Leserbriefe zu diesem Artikel:

  • Egbert Schulte: Ridley Scott Warum kann man einen außergewöhnlich guten Film wie "Blade Runner" nicht einfach stehen lassen? Warum ein Sequel? Na, ganz einfach, die Namen Ridley Scott (Aliens 1) und "Blade Runner" versprechen ein...

Mehr aus: Feuilleton