1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 12. / 13. Juni 2021, Nr. 134
Die junge Welt wird von 2546 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 03.08.2011, Seite 2 / Inland

Mehr als jeder zehnte Rentnerhaushalt arm

Halle. Die Altersarmut in Deutschland hat einer Studie zufolge in den vergangenen Jahren zugenommen. Im Untersuchungsjahr 2009 hätten die Einkommen in 11,5 Prozent der Rentnerhaushalte unterhalb der Armutsgrenze gelegen, geht aus einer am Dienstag veröffentlichten Studie des Instituts für Wirtschaftsforschung Halle (IWH) hervor. Im Jahr 1995 habe die Quote bei 9,4 Prozent gelegen. Die Schere zwischen armen und wohlhabenden Rentnerhaushalten in Deutschland klaffe auseinander, heißt es in der Studie. Zugleich waren Frauen in Ost und West häufiger von Altersarmut betroffen als Männer, 13 Prozent bezogen Einkünfte unter der Armutsgrenze.

(AFP/jW)