1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Dienstag, 22. Juni 2021, Nr. 141
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 03.08.2011, Seite 5 / Inland

Fluglotsen streiken in den Ferien

Frankfurt/Main. Die Fluglotsen in Deutschland treten mitten in der Ferienzeit in den Streik. Für Donnerstag rufe die Gewerkschaft der Flugsicherung (GdF) die Mitarbeiter der Deutschen Flugsicherung (DFS) für sechs Stunden zum Ausstand auf, sagte ein GdF-Sprecher am Dienstag. Zwischen sechs und zwölf Uhr sollen demnach die tariflich Beschäftigten an allen Standorten der DFS ihre Arbeit niederlegen. Von dem Ausstand direkt betroffen sein könnten Schätzungen zufolge bis zu 2500 Flüge. Die GdF hatte zuletzt ein Angebot der DFS als »nicht akzeptabel« abgelehnt. Die Gewerkschaft verlangt ein Gehaltsplus von 6,5 Prozent sowie bessere Arbeitsbedingungen, die DFS bot 3,2 Prozent mehr Lohn. (AFP/jW)