1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Montag, 14. Juni 2021, Nr. 135
Die junge Welt wird von 2546 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 03.08.2011, Seite 16 / Sport

Boxen: Amen!

Köln. Der Deutsche Boxsport-Verband (DBV) hofft sehr darauf, daß bald Profis bei Olympischen Spielen antreten dürfen. »Es wird Gravierendes, Sensationelles, Umwälzendes passieren! Darauf können sie ein Amen beten«, sagte Präsident Jürgen Kyas dem Sportinformationsdienst. »Das wird zu einer weltweiten Stärkung des Boxsports führen.« Kyas weilte am Dienstag in der kasachischen Hauptstadt Astana, wo der Weltverband AIBA das »revolutionäre Programm« vorgestellt hatte. Das Internationale Olympische Komitee (IOC) wird den Boxern laut Kyas »absolut keine Steine in den Weg legen. Das ist alles schon abgesprochen und lag auf dem Tisch, das IOC folgt uns sehr bereitwillig – es wäre ja schließlich ein Riesengewinn für Olympia.« Andere Sportarten hätten den Weg bereitet. »Handball, Tennis, da kämpfen Profis schon lange um Medaillen. Es ist an der Zeit, daß wir das auch tun.« (sid/jW)

Mehr aus: Sport