Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 2. / 3. Juli 2022, Nr. 151
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 26.07.2011, Seite 5 / Inland

Abschiebung nach Malta verhindert

Frankfurt/Main. Am Montag morgen sollte der somalische Flüchtling Abdilahi Abdirahman Mohamed, der bisher in Haundorf (Bayern) gelebt hat, vom Frankfurter Flughafen nach Malta abgeschoben werden. Der Flüchtling saß 2008 nach einer traumatisierenden Überfahrt über das Mittelmeer ein Jahr lang auf der Insel unter katastrophalen Bedingungen in Haft. Durch die Abschiebung drohten ihm erneut Perspektivlosigkeit und Verelendung.

Abdilahi Abdirahman Mohamed weigerte sich deshalb, das Flugzeug zu betreten, und verhinderte damit in letzter Minute seine Abschiebung. Zudem fand eine Demonstration im Airport statt, die auf die anstehende Ausweisung aufmerksam machte. Die Gefahr eines zweiten Abschiebungsversuchs besteht bis zum 2. August. Dann läuft die Überstellungsfrist nach dem Dublin-Verfahren aus.

(jW)

Mehr aus: Inland

Startseite Probeabo