75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 20. Januar 2022, Nr. 16
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 13.07.2011, Seite 5 / Inland

Diesel und Benzin sind Preistreiber

München. Die hohen Spritpreise haben das Autofahren in Deutschland in den vergangenen zwölf Monaten teurer gemacht. Die Kosten für das eigene Fahrzeug stiegen im Juni binnen eines Jahres um insgesamt vier Prozent, wie der ADAC am Dienstag in München mitteilte. Größter Preistreiber waren die Kraftstoffpreise. Deutlich tiefer mußten die Autofahrer auch für die Kfz-Versicherung sowie Ersatzteile und Zubehör in die Tasche greifen. Die Kosten dafür stiegen jeweils um 4,3 Prozent.

(AFP/jW)