75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 21. Januar 2022, Nr. 17
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 13.07.2011, Seite 9 / Kapital & Arbeit

China: Schulden sind beherrschbar

Peking. Die chinesische Zentralbank hält die Risiken im Zusammenhang mit den von örtlichen Verwaltungen aufgenommenen Schulden für kontrollierbar. Die Stellungnahme vom Montag erfolgte, da zuletzt Sorgen aufgekommen waren, daß der staatseigene Bankensektor von zahlreichen Kreditausfällen betroffen sein könnte.

Zuvor war bekannt geworden, daß Kommunalverwaltungen sich erhebliche Kredite zur Finanzierung von Bauvorhaben und anderen Projekten hatten auszahlen lassen. So hatte der nationale Wirtschaftsprüfer im vergangenen Monat berichtet, daß die Verwaltungen Schulden in Höhe eines Viertels des Bruttoinlandsprodukts Chinas aufgenommen hätten. Dabei handelt es sich um eine Summe von 10,7 Billionen Yuan (rund 1,1 Billionen Euro).

(dapd/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit