Gegründet 1947 Mittwoch, 25. Mai 2022, Nr. 120
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 17.06.2011, Seite 15 / Feminismus

Frau nackt durchs Dorf getrieben

Islamabad. Pakistanische Dorfbewohner haben eine Nachbarin nackt durch die Straßen getrieben, um sie für behauptete Vergehen ihrer Söhne zu bestrafen. Die etwa 50jährige sollte dafür büßen, daß ihre Söhne angeblich ein Verhältnis mit einer verheirateten Frau hätten, teilte die pakistanische Polizei am Dienstag mit. Der Vorfall ereignete sich in einem Dorf rund 100 Kilometer nördlich von Islamabad. Die Polizei nahm zwei Beteiligte fest. In den ländlichen Gebieten Pakistans sind Frauen fast rechtlos. (AFP/jW)

Mehr aus: Feminismus