Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 24. / 25. September 2022, Nr. 223
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 08.06.2011, Seite 15 / Antifa

NPD will ’s noch mal wissen

Northeim. Nach dem niedersächsischen Landesparteitag der NPD in Northeim steht der Stadt am Samstag vor Pfingsten eine weitere Veranstaltung der »Nationaldemokraten« bevor. Die NPD hat für den 11. Juni eine Kundgebung mit 150 Teilnehmern auf dem Marktplatz angemeldet. Das Northeimer »Bündnis gegen Rechts« plant zeitgleich eine Gegendemonstration, zu der etwa 600 Menschen erwartet werden. Gegen den NPD-Landesparteitag in der Stadthalle mit nur 80 Teilnehmern hatten am 22. Mai rund 1500 Menschen demonstriert.

Eine rechtliche Handhabe gegen den Naziaufmarsch gebe es nicht, sagte Northeims Bürgermeister Harald Kühle (SPD) am Montag dem Göttinger Tageblatt. Wohl habe man aber nach geltendem Versammlungsrecht der NPD Auflagen über Transparentgröße, Zahl der eingesetzten Trommeln und Lautsprechereinsatz gemacht. (jW)

Mehr aus: Antifa