1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 12. / 13. Juni 2021, Nr. 134
Die junge Welt wird von 2546 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 02.04.2011, Seite 2 / Ausland

Irak: Drei Tote bei Selbstmordanschlag

Bagdad. Bei einem Selbstmordanschlag vor einer Moschee im Westen des Irak sind am Freitag mindestens drei Menschen getötet worden. Der Attentäter hatte sich als Straßenreiniger getarnt. Bei den Toten handelte es sich um zwei Soldaten, die die Moschee in der Stadt Falludscha schützen sollten, und einen Passanten, wie die Behörden mitteilten. Sechs Menschen wurden verletzt.

(dapd/jW)

Mehr aus: Ausland