Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Dienstag, 26. Oktober 2021, Nr. 249
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Aus: Ausgabe vom 31.01.2011, Seite 1 / Ausland

Indien: Massenproteste gegen Korruption

Neu-Delhi. Am Jahrestag der Ermordung des indischen Freiheitskämpfers Mahatma Gandhi haben in Indien Zehntausende gegen Korruption und die Staatsführung protestiert. Mindestens 5000 Menschen marschierten am Sonntag durch die Straßen im Zentrum der Hauptstadt Neu-Delhi, um ihrem Ärger über Skandale Luft zu machen, in die jüngst die Regierung von Ministerpräsident Manmohan Singh verwickelt war. Auch in Mumbai, Bangalore und Dutzenden weiteren Städten kam es zu Massenprotesten.

In den vergangenen Monaten hatten ein Telekommunikationsskandal, der Milliarden von Dollar kostete, die Regierung erschüttert. Korruptionsvorwürfe im Zusammenhang mit den Commonwealth-Spielen im vergangenen Oktober sorgten ebenfalls für Unmut in der Bevölkerung.

(dapd/jW)

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.