Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Freitag, 1. Juli 2022, Nr. 150
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 11.01.2011, Seite 1 / Inland

Neue Klage gegen Großflughafen

Berlin. Das Bundesverwaltungsgericht (BVG) in Leipzig soll sich nach dem Willen von Gegnern des künftigen Großflughafens BBI in Schönefeld erneut mit dem Planfeststellungsbeschluß für das Milliardenprojekt befassen. Beim BVG sei eine Klage zur Wiederaufnahme des Verfahrens eingereicht worden, teilte ein Sprecher des Bürgervereins Brandenburg Berlin (BVBB) am Montag in der Hauptstadt mit. Richter des BVG hatten im März 2006 die Baugenehmigung im Grundsatz bestätigt.

Hintergrund der erneuten Klage sind die geplanten Flugrouten, die die Deutsche Flugsicherung Anfang September 2010 vorstellte. Laut BVBB wären wesentlich mehr Menschen von Fluglärm betroffen als bis dahin angenommen. Nach Ansicht des Vereins wurden Anwohnern und Gericht bei der Prüfung der Baugenehmigung die wahren Auswirkungen des BBI-Flugbetriebs verschwiegen. (dapd/jW)

Drei Wochen lang gratis junge Welt lesen: das Probeabo. Aufklärung statt Propaganda!
Das Probeabo endet automatisch, muss nicht abbestellt werden.