Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Donnerstag, 30. Juni 2022, Nr. 149
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 11.01.2011, Seite 6 / Ausland

Giffords-Attentäter war Einzeltäter

Tucson. Das Attentat auf die US-Kongreßabgeordnete Gabrielle Giffords im US-Bundesstaat Arizona war nach Polizeiangaben die Tat eines geistig verwirrten Einzeltäters. Der wegen Mordes angeklagte mutmaßliche Attentäter Jared Loughner sollte noch am Montag vor Gericht erscheinen, wie die Staatsanwaltschaft mitteilte. Unterdessen zeigten sich Giffords Ärzte mit Blick auf ihren Zustand vorsichtig optimistisch. Die Kugel sei nicht durch beide Gehirnhälften gegangen, weshalb Giffords mit den Ärzten kommunizieren könne und auf einfache Anweisungen reagiere. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland

Startseite Probeabo