Gegründet 1947 Freitag, 18. Oktober 2019, Nr. 242
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 13.12.2010, Seite 13 / Feuilleton

Wachowiak 70

Heute wird die Schauspielerin Jutta Wachowiak 70 Jahre alt. Sie wirkte im Ensemble des Deutschen Theaters in Berlin und in diversen anspruchsvollen Unterhaltungsfilmen in der DDR und der BRD. Unter anderem spielte sie 1980 die Hauptrolle in »Die Verlobte« (Regie Günter Reisch/Günther Rücker), den viele zu den besten DEFA-Filmen überhaupt zählen. Darin geht es um eine kämpferische Kommunistin, die von den Nazis eingesperrt wird und die ihren Verlobten deckt. Später war sie sich nicht zu schade, im Erich-Loest-Gedenkfilm »Nikolaikirche« (1995, Regie Frank Beyer) mitzuwirken. Vielleicht ihre Form der Selbstreflektion, hatte sie doch zu den Mitorganisatoren der Eine-Million-Menschen-Demo auf dem Berliner Alexanderplatz am 4.11.1989, kurz vor dem Mauerfall, gehört.


(jW)

Mehr aus: Feuilleton