1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Donnerstag, 24. Juni 2021, Nr. 143
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 22.09.2010, Seite 6 / Ausland

Afghanistan: Tote bei Helikopterabsturz

Kabul. Bei einem Hubschrauber-Absturz in Südafghanistan sind am Dienstag neun NATO-Soldaten ums Leben gekommen. Zwei weitere wurden verletzt, wie ein NATO-Sprecher in Kabul mitteilte. Sie wurden in ein Militärkrankenhaus gebracht. Die Absturzursache war zunächst unklar, Hinweise auf einen Angriff lagen nach Angaben der NATO nicht vor. Der Hubschrauber verunglückte demnach in der nordwestlichen Provinz Sabul. Ein Sprecher der dortigen Provinzregierung sagte, die Absturzstelle befinde sich im Bezirk Daichopan.

(dapd/jW)