75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 13. / 14. Juli 2024, Nr. 161
Die junge Welt wird von 2849 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 02.09.2010, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Demographie: Nigeria vor Katastrophe

Lagos. Nigeria droht nach Einschätzung der gemeinnützigen Organisation British Council eine »demographische Katastrophe«. Um das zu verhindern, müsse die nigerianische Regierung aufhören, sich einzig auf Einnahmen aus dem Erdölgeschäft zu konzentrieren und mehr in eine breitere wirtschaftliche Entwicklung investieren. Außerdem empfiehlt der am Mittwoch veröffentlichte Bericht des British Council Maßnahmen zur Geburtenkontrolle, um das rasante Bevölkerungswachstum zu bremsen.

Bereits in den vergangenen Jahrzehnten habe die Mischung aus hohen Geburtenraten und stagnierender wirtschaftlicher Entwicklung zu einem gefährlichen Ungleichgewicht geführt, heißt es in der Untersuchung. Die Bevölkerung von jetzt über 150 Millionen Menschen werde ohne Gegenmaßnahmen bis zum Jahr 2050 um weitere 63 Millionen anwachsen – mit einem hohen Anteil in erwerbsfähigem Alter. »Scharen von arbeitslosen oder unterbeschäftigten jungen Menschen destabilisieren eine Gesellschaft«, warnt der Bericht. (apn/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit