3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Montag, 26. Juli 2021, Nr. 170
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
Aus: Ausgabe vom 04.08.2010, Seite 6 / Ausland

Streichungen von der UN-»Terrorliste«

New York. Die Vereinten Nationen haben ihre offizielle »Terrorliste« überarbeitet und 45 Personen und Organisationen gestrichen. Der österreichische UN-Botschafter Thomas Mayr-Harting sagte, der zuständige Ausschuß habe zehn Einträge von der Taliban-Liste und 35 von der Al-Qaida-Liste genommen.

Der Sicherheitsrat hatte das Gremium, das Sanktionen überwacht, im Jahr 2008 zur Überarbeitung der Schwarzen Liste aufgefordert, auf der 488 Personen und Organisationen aufgeführt waren. Mayr-Harting sagte weiter, acht der nun gestrichenen Personen seien tot. Terrorverdächtige können demnach dann von der Liste genommen werden, wenn sie der Gewalt abschwören, die Waffen niederlegen, den Kontakt zu »Extremistengruppen« abbrechen und die afghanische Verfassung akzeptieren.

(AFP/jW)

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!