Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Montag, 18. Oktober 2021, Nr. 242
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Aus: Ausgabe vom 08.07.2010, Seite 15 / 73

Durch den Urwald spaziert

Anläßlich des »Internationalen Jahres der Biodiversität« wanderten Jo Leinen, Vorsitzender des Umweltausschusses im EU-Parlament, und NABU-Präsident Olaf Tschimpke am vergangenen Freitag gemeinsam durch den »Saarurwald« vor den Toren Saarbrückens. Dieser gehört zum europäischen Schutzgebietsnetzwerk, welches nach Maßgabe der Vogelschutz- und Fauna-Flora-Habitat-Richtlinie zum Schutz seltener Arten erhalten wird. »Damit leistet die Europäische Union einen wesentlichen Beitrag zum Schutz der biologischen Vielfalt in Europa«, sagte Tschimpke. Ursprünglich wollte die EU das Artensterben bis 2010 stoppen. Dieses Ziel wurde verfehlt. Trotz aller Bemühungen sind in Deutschland mehr als 70 Prozent der Lebensräume von Tieren und Pflanzen gefährdet.

(ots/jW)

Mehr aus: 73

Die Buchlesewoche der Tageszeitung junge Welt vom 20. bis 23. Oktober. Alle Infos hier!